Koblenz, 25.01.2019, von Jürgen Appelt

Zwei Helfer des THW OV Koblenz nehmen an EU-Übung teil

EU Modex ist eine Großübung die aktuell in Dänemark stattfindet. Das THW ist vertreten durch seine Spezialeinheit, die so genannte Schnell-Einsatz-Einheit-Bergung-Ausland (SEEBA).

Foto: THW

Das THW ist nicht nur in Deutschland sondern auch Weltweit im Einsatz, wenn es zu Katastrophen kommt. Spezialisiert und ausgerichtet ist das THW vor allem für Einsätze im Bereich Bergung und Trinkwasseraufbereitung. Hierzu sind gut ausgebildete Kameradinnen und Kameraden tätig, in den Einheiten SEEBA (Bergung) und SEEWA (Wasser). Diese werden unterstütz von der Logistik-Einheit, der so genannten SEELIFT.

Unser Kamerad Jörg Eger ist sowohl ehrenamtlicher Helfer im THW OV Koblenz aber auch beruflicher THWler im Landesverband in Mainz. Pascal Schreiner ist ebenfalls ehrenamtlich bei uns Tätig und aktuell Gruppenführer unserer 1. Bergung hier in Koblenz. Beide nehmen an der EU-MODEX Übung mit mindestens zwei weiteren Helfern aus dem Regionalbereich Koblenz teil.

Wir wünschen euch viel Spaß und vor allem gutes Gelingen. Nachfolgend finden sie weitere Links zu den erwähnten Spezialeinheiten.

Falls Sie jetzt Interesse am THW Koblenz bekommen haben, so stehen wir Ihnen gerne auf unserer Internetseite zur Verfügung. Wir suchen Menschen die Anpacken können und wollen im Dienste der Gemeinschaft. Wer wir sind und was wir machen sehen Sie im Video "Raus aus dem Alltag, rein ins THW".

Link Youtube Raus aus dem Alltag, Rein ins THW

Link Youtube SEEBA

Link Youtube SEEWA


  • Foto: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: